Brand eines Reiterhofs in Altwarmbüchen

[mk_content_box heading=“Lage und Maßnahmen“ icon=“mk-moon-fire“]

Der Stall eines Reiterhofes ist aus bisher ungeklärten Gründen in Brand geraten. Die dort untergebrachten fünf Pferde befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes außerhalb des Stalles. Verletzt wurde niemand. Mit insgesamt vier C-Rohren und einem B-Rohr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis ca. 23:30 Uhr. Insgesamt befanden sich 55 Einsatzkräfte der Feuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle an der Einsatzstelle. Für den neuen ELW 1 der Gemeindefeuerwehr Isernhagen war dies der erste Einsatz nach der Auslieferung. Die Feuertaufe hat er bestanden.

Wie es zum Brandausbruch kommen konnte, war zum Zeitpunkt der Löscharbeiten unklar. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen – es besteht der Verdacht der Brandstiftung.

[/mk_content_box]
[mk_content_box heading=“Einsatzinformationen“ icon=“mk-moon-feed“]
Einsatzart Scheunenbrand
Alarmstichwort Brandeinsatz Alarmstufe 2, „b2“
Einsatzort: Opelstraße, Altwarmbüchen
Einsatzdauer: 11.03.2015, 20:52 Uhr bis 12.03.2015, 00:20 Uhr
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Marc Perl
Eingesetzte Feuerwehren Feuerwehr Altwarmbüchen (HLF 20, DLAK 23, TLF 16/25, KdoW, MTF)
Feuerwehr Kirchhorst (LF 8, TLF 16/24-Tr, MTF)
Feuerwehr Stelle (LF 8, MTF)
Gemeindefeuerwehr Isernhagen (ELW 1)
[/mk_content_box]
[mk_advanced_gmaps latitude=“52.429786″ longitude=“9.829427″ address=“Scheunenbrand“ map_height=“custom“ height=“300″ zoom=“14″ pan_control=“true“ draggable=“true“ zoom_control=“true“ map_type=“ROADMAP“ map_type_control=“true“ scale_control=“true“ modify_coloring=“false“ hue=“#cccccc“ saturation=“1″ lightness=“1″]

PKW-Brand auf der BAB7

[mk_content_box heading=“Lage und Maßnahmen“ icon=“mk-moon-fire“]

Am 08.  Februar 2015 um 21:18 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einem PKW-Brand auf die Bundesautobahn 7 alarmiert. Zwischen dem Autobahnkreuz Kirchhorst und dem Autobahnkreuz Hannover-Ost brannte ein PKW in voller Ausdehnung.

Beim eintreffen der ersten Fahrzeuge wurde eine Verkehrssicherung zum Schutz der Einsatzkräfte vor dem fließenden Verkehr, sowie ein Löschangriff über den Schnellangriff des Hilfeleistunglöschfahrzeugs aufgebaut.

Im weiteren Verlauf des Einsatz wurde ein Schaumrohr aufgebaut und das Fahrzeug mit Löschschaum geflutet.

Nach Freigabe des PKWs durch die Polizei, spülten wir noch die Fahrbahn.

Die Einsatzkräfte waren gegen 23:00 Uhr in ihren Standorten zuürck.

[/mk_content_box]
[mk_content_box heading=“Einsatzinformationen“ icon=“mk-moon-feed“]
Einsatzart PKW-Brand
Alarmstichwort Brand außerhalb Alarmstufe 1, „ba1“
Einsatzort: BAB7 AK Kirchhorst > AK Ost
Einsatzdauer: 08.02.2015, 21:18 Uhr bis 08.02.2015, 23:00 Uhr
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister Marc Perl
Eingesetzte Feuerwehren Feuerwehr Altwarmbüchen
Feuerwehr Kirchhorst
Feuerwehr Altwarmbüchen
Eingesetzte Einsatzkräfte 17 Einsatzkräfte FF Altwarmbüchen
Eingesetzte Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
TanklöschfahrzeugKommandowagen
[/mk_content_box]
[mk_advanced_gmaps latitude=“52.425833″ longitude=“9.887618″ address=“PKW-Brand“ map_height=“custom“ height=“300″ zoom=“14″ pan_control=“true“ draggable=“true“ zoom_control=“true“ map_type=“ROADMAP“ map_type_control=“true“ scale_control=“true“ modify_coloring=“false“ hue=“#cccccc“ saturation=“1″ lightness=“1″]
[mk_divider style=“thin_solid“ divider_width=“full_width“ custom_width=“10″ align=“center“ thickness=“1″ margin_top=“20″ margin_bottom=“20″]

Bildquelle: Sebastian Teuber | Feuerwehr Altwarmbüchen

[mk_gallery images=“8104,8105,8106,8107,8108,8110″ style=“grid“ column=“2″ image_size=“crop“ height=“200″ hover_scenarios=“fadebox“ item_spacing=“8″ margin_bottom=“20″ frame_style=“simple“ disable_title=“false“ image_quality=“1″ pagination=“false“ count=“10″ pagination_style=“1″ order=“ASC“ orderby=“date“ item_id=“1419327698-549938d21700b“]