Balkonbrand Altwarmbüchen

Datum: 19. Februar 2020 
Alarmzeit: 19:34 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: b1  
Einsatzort: Hannoversche Straße 
Einsatzleiter: Stefan Karsten 
Mannschaftsstärke: 18 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: HLF 20, DLK 23/12, ELW1, LF20 


Einsatzbericht:

Eine Aufbewahrungsbox aus Plastik ist aus bisher ungeklärten Gründen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Erste Löschversuche der Eigentümerin mit Unterstützung der Nachbarin und einem Feuerlöscher konnten schlimmeres verhindern. Verletzt wurde niemand.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen verschafften sich über eine Steckleiter Zugang zum Balkon. Das Brandgut konnte entfernt werden und auf der Wiese mit einem C-Rohr abgelöscht werden. Während die Bewohnerin rein vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht wurde belüftete die Feuerwehr die Wohnung mit einem Druckbelüfter. Anschließend konnte die Wohnung zurück an die Bewohnerin übergeben werden.

Fotoquelle: Feuerwehr Altwarmbüchen | Dennis Hinze