Durch Wasserrohrbruch läuft Trinkwasser auf ein Grundstück und in Kellerräume eines Wohnhauses

Lage und Maßnahmen:

Wieder ist eine Trinkwasserohrleitung gebrochen. Diesmal wurde ein Grundstück im Pappelweg überflutet und das Wasser drang auch in die Kellerräume eines Wohnhauses am Pappelweg. Einsatzkräfte der Feuerwehren Altwarmbüchen und Isernhagen FB pumpten unter der Leitung von Christian Reinhart mit zwei Chiemsee-Pumpen, einer Schmutzwasserpumpe und einem Wassersauger das Wasser vom Grundstück und aus den Kellerräumen in einem Entwässerungsraben. In der Zwischenzeit begannen die Arbeiten für die Instandsetzung der Trinkwasserleitung durch den Wasserverband.

Eingesetzte Feuerwehren (EK=Einsatzkräfte):
Feuerwehr Altwarmbüchen (9 EK, HLF 20/16, RW, MTF)
Feuerwehr Isernhagen FB (5 EK, LF 10, GW)

Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz Stufe 0, „Wasser auf Grundstück und Keller“
Einsatzort: Pappelweg, Altwarmbüchen
Einsatzdauer: 19.09.2018, 08:30 Uhr bis 19.09.2018, bis 10:30 Uhr
Einsatzleiter: Christian REINHART

Fotoquelle: Philipp SUPPAN | Feuerwehr Altwarmbüchen

Recommended Posts

Kommentar schreiben