PKW im Gleisbett

Datum: 11. August 2019 
Alarmzeit: 13:36 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 44 Minuten 
Art: 
Einsatzort: Opelstraße 
Einsatzleiter: Andre Simon 
Mannschaftsstärke: 11 Einsatzkräfte 
Fahrzeuge: KDOW, HLF 20/16, RW2 


Einsatzbericht:

Noch während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altwarmbüchen Kater Smudo retteten, folgte der nächste Einsatz. Um 13:36 Uhr wurden die digitalen Meldeempfänger mit dem Alarmtext „PKW im Gleisbett“ ausgelöst. Der Fahrer eines Golf Plus kam aus unbekannten Gründen von der Opelstraße ab und landete auf dem Randstein des Stadtbahn-Gleisbetts.

Das Fahrzeug wurde mit Bohlen und Rüstholz unterfüttert und aus dem Gleichbereich gefahren. Nach ca. 30 Minuten konnte die Stadtbahn der Linie 3 ihre Fahrt fortsetzen.

Gegen 14:20 Uhr standen alle Fahrzeuge der Feuerwehr Altwarmbüchen wieder einsatzbereit im Feuerwehrhaus.

Recommended Posts