Auslaufende Betriebsmittel BAB7

Datum: 9. September 2021 um 11:41
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten
Einsatzart: hba1 
Einsatzort: BAB7 AS Altwarmbüchen > AS Großburgwedel
Einsatzleiter: Jan Jürgens
Mannschaftsstärke: 9 Einsatzkräfte
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Durch ein Loch im Tank flossen Betriebsmittel aus einem Tank eines PKWs auf die rechte Fahrspur und dem Standstreifen, der BAB 7 zwischen Altwarmbüchen und Großburgwedel. Zusammen mit der Autobahnpolizei sperrten wir die rechte Fahrspur und verständigten die Autobahnmeisterei.

Bildquellen

  • Auslaufende Betriebsmittel BAB7: Feuerwehr Altwarmbüchen | Florian Werner