VU AK Kirchhorst

Datum: 28. Februar 2019 um 13:27
Alarmierungsart: DME + Sirene
Dauer: 38 Minuten
Einsatzart: hm1 
Einsatzort: A37 AK Kirchhorst
Einsatzleiter: Marc Perl
Mannschaftsstärke: 14 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: HLF 20, TLF 16/25, RW
Weitere Kräfte: Christoph 4, RTW Altwarmbüchen 31-83-1


Einsatzbericht:

Eine 56-jährige Frau ist heute Mittag mit ihrem Auto gegen die Mittelleitplanke gefahren und anschließend im Bereich des Standstreifens auf dem Dach zum Liegen gekommen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr Altwarmbüchen konnte sich die verletzte Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien. Somit brauchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr nicht mehr tätig zu werden.

Die Fahrbahn wurde für die Landung des Rettungshubschrauber und für die Bergungsarbeiten voll gesperrt.