Symbolbild

Datum: 16. März 2019 um 11:35
Alarmierungsart: DME + Sirene
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: hm1 
Einsatzort: A7 AS Altwarmbüchen > AS Großburgwedel
Einsatzleiter: Patrick Schmuhl
Mannschaftsstärke: 8 EK
Fahrzeuge: HLF 20, RW
Weitere Kräfte: Christoph 4, RTW Altwarmbüchen 31-83-1


Einsatzbericht:

Eine Porsche ist heute Vormittag auf der A7 in Höhe der Auffahrt Altwarmbüchen in die Leitplanke gefahren. Vor Eintreffen der  Feuerwehr Altwarmbüchen konnte der 32-jährige Fahrer sich eigenständig aus dem Auto befreien. Somit brauchten die Einsatzkräfte nur noch die Unfallstelle absichern und den verunglückten Porsche sichern.